Anzeige

Höchenschwand: Wettervorhersage und Klima

Wettervorhersage Höchenschwand, Waldshut-Tiengen und St. Blasien

Klima von Höchenschwand

Bereits 1868 wurde in Höchenschwand eine Klimastation eingerichtet, wodurch sich der Wandel des Klimas hier besonders gut belegen lässt. Das frühe Interesse am Klima gerade hier, auf rund 1000 Meter über dem Meer, liegt auch an der Besonderheit des Höchenschwander Klimas. Denn der Ort hat eine Sonnenscheindauer, die mit den alpinen Hochlagen in der Schweiz mithalten kann.

Vor allem im Herbst und Winter, wenn der Hochrhein unter einer dichten Nebeldecke hängt, zieht es zahlreiche Spaziergänger und Wanderer in das Dorf am Himmel. So nutzen auch wir die Nähe, um dem oft tristen Winterwetter in Waldshut hin und wieder für ein paar sonnige Stunden zu entfliehen.

Besonders schön sind die Spaziergänge natürlich dann, wenn ruhiges Herbst- oder Winterwetter herrscht und man über der Hochnebeldecke des Hochrheins eine klare Sicht zu den Bergen hat. Bei besonders guten Bedingungen haben wir es sogar schon erlebt, dass der Verkehr auf der Bundesstraße nahezu zum erliegen gekommen ist. An solchen Tagen scheinen die Alpen dann tatsächlich zum Greifen nahe. Das macht Höchenschwand dann auch zu einem beliebten Wintersportort für Langläufer. Auf den unterschiedlich langen Loipen gleiten die Langläufer dann wie durch eine Loge direkt vor dem Alpenpanorama.

Klimawerte Feldberg (FB) und Höchenschwand (HS)

Monat Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Temperatur (FB) -4,3 -4,1 -1,2 1,4 5,8 9,0 10,8 10,7 8,4 4,0 0,3 -2,8
Temperatur (HS) -2,0 -1,3 1,1 4,7 9,1 12,4 14,8 14,2 11,6 7,6 2,0 -0,9
Sonnenstunden (FB) 2,3 3,2 4,0 4,4 5,5 6,1 6,7 6,4 4,7 3,7 2,6 2,2
Niederschlag (FB) 163 154 116 111 127 164 164 170 147 144 152 120
Niederschlag (HS) 148 124 120 96 103 115 105 116 88 108 149 163
Anzeige