Anzeige

Auf dem Seeweg zum Unterkrummenhof

Wanderung Staumauer - Unterkrummenhof - Aha 2/4

Wanderweg zum Unterkrummenhof
Wanderweg zum Unterkrummenhof

Da der Seeweg bis kurz vor dem Unterkrummenhof meist im Schatten verläuft, eignet sich die Wanderung insbesondere auch an heißen Tagen. Zugleich lohnt es sich, das Ufer des Schluchsees im Auge zu behalten.

Denn die Kiesbänke werden gerne für den Bau von Steinmännchen genutzt. Wer es natürlicher mag, entdeckt vielleicht ein Eichhörnchen oder lauscht dem Hämmern eines Spechtes, bevor es hinaus auf die Alm des Unterkrummenhofes geht.

Gasthaus Unterkrummenhof
Gasthaus Unterkrummenhof

Über den nun leicht geschwungenen Weg kommen wir an Weiden mit Rindern vorbei. Fern der Straße können wir hier die Ruhe und die Sonnenstrahlen genießen, während wir das kleine Stück bergauf zum Unterkrummenhof hinauf wandern. Der bereits im 14. Jahrhundert errichtete Hof ist übrigens das einzige Gebäude auf der Südseite des Sees und kann nur zu Fuß oder mit dem Rad bzw. im Winter auch auf Skiern erreicht werden.

Dort angekommen, empfiehlt sich, eine Vesperpause einzulegen. Insofern es denn noch ein nettes Plätzchen gibt. Denn mit seinem Ausblick über den Schluchsee zu den gegenüberliegenden Bergen wie auch mit seinem Angebot an deftigen Gerichten und kühlen Getränken lockt die Vesperstube an sonnigen Tagen scharenweise hungrige und durstige Wanderer und Radfahrer an.

Fischaufzuchtweiher nahe Aha
Anzeige