Anzeige

Wanderung Seerundweg

gemütliche Runde am Titisee

Winterwanderweg am Titisee
Winterwanderweg am Titisee

Weit ungefährlicher ist es da, eine Runde um den Titisee zu spazieren. Wer direkt im Ort startet, läuft dabei zunächst über den Auslauf des Titisees beziehungsweise der hier beginnenden Gutach, passiert ein hübsch gelegenes Tagungshotel und steuert dann auf einen Waldweg zu, sodass sich der See immer auf der rechten Seite befindet.

Der Vorteil dieser Variante ist, dass der Spazierweg dadurch zunächst an der ruhigeren Seite des Sees verläuft und man die klare Luft in vollen Zügen genießen kann. Außerdem kommt man so auf dem Rückweg zum Alemannenhof, der schon durch seine Lage oberhalb des Sees eine hübsche Möglichkeit zur Einkehr bietet, bevor es den letzten Kilometer der insgesamt 5,6 km langen Wanderung zurück nach Titisee geht.

Bootsanleger bei Titisee-Ort
Schwarzwälder Torte im Alemannenhof

Im Sommer halten hier übrigens auch Ausflugsboote, sodass sich die Wanderung eventuell abkürzen lässt. Auf einem der Boote haben wir selbst einiges über die Geschichte und den Namen des Sees erfahren. Ganz nebenbei eröffnet einem die kurze Fahrt eine weitere schöne Perspektive über das Wasser zu den umliegenden Bergen den Ferienort.

verschneite Tannen im Hochschwarzwald
eingeschneiter Bauernhof oberhalb vom Titisee
Anzeige