Bücher direkt vom Autor
Über die Bücherecke bestellen Sie unsere Wanderführer direkt bei uns.
Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung,
Ihre Annette und Lars Freudenthal.

Mystische Pfade im Schwarzwald

38 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen

Mystische Pfade im Schwarzwald
Blick in die Mystischen Pfade im Schwarzwald

Der Schwarzwald bietet verwunschene Winkel, geheimnisvolle Kraftorte, Mythen und Märchen sowie einmalige Wandererlebnisse. Dieser Schwarzwaldführer bringt Sie auf 38 Wanderungen zu Burgen und Klöstern, Naturgewalten und magischen Orten. Ob in die Ravennaschlucht, auf die Hornisgrinde, zur Teufelsmühle, an den Glaswaldsee oder zur Großvatertanne: Lassen Sie sich auf allen Ihren Ausflügen durch den Schwarzwald verzaubern!

Die Mystischen Pfade im Schwarzwald sind am 23. März 2016 (2. Auflage) im Bruckmann Verlag erschienen.

160 Seiten, ca. 150 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Klappenbroschur mit Fadenheftung
ISBN-13: 978-3-7654-8264-9
Preis 19,99 €

Hinweis: beim Blick ins Buch wird die erste Auflage angezeigt. Die 2. Auflage hat 16 Seiten mehr.

Bequem zum Ausgangspunkt der Wanderung

Alle Wanderungen haben wir so gelegt, dass sie zum Ausgangspunkt zurückführen. So braucht sich niemand Gedanken um den Rückweg machen und kann sich jeder ganz auf die Erlebnisse während der Wanderung konzentrieren. Dabei sind viele der gewählten Startpunkte mit Bus und Bahn zu erreichen.

Wer mit Bus oder Bahn anreist, findet die nächstgelegene Haltestelle im Infokasten. Wer mit dem Pkw anreist und ein Navi nutzt, kann die ebenfalls angegebenen GPS-Koordinaten eingeben. Diese führen einen zielsicher direkt zum Ausgangspunkt der Tour oder aber zum nächstgelegenen Parkplatz.

GPS-Daten zum Wanderführer

Sie haben die Mystischen Pfade bereits und sind mit dem Navi unterwegs? Dann finden Sie hier die GPS-Daten zu den Wanderungen. Der Link führt zu einer vom Bruckmann Verlag verwalteten Seite. Bitte halten Sie für den Download Ihr Buchexemplar bereit, in dem Sie das Passwort für diesen Service finden.

Stimmen zu den Mystischen Pfaden im Schwarzwald

Es sind die Geschichten, die dieses Buch im wahrsten Sinne des Wortes sagenhaft machen: Annette und Lars Freudenthal haben sich abseits der üblichen Wanderwege Orte gesucht, die mit Legenden verbunden sind. So ist dieses schön gestaltete Buch nicht nur ein handfester Wanderführer, sondern auch ein Geschichtenschatz über Schicksale von Menschen und Märchen, Hexen und Teufelserscheinungen, Heiligenbilder und Wegkreuze im Schwarzwald geworden. Zwar finden sich auch Klassiker wie eine Tour zum Balzer Herrgott oder durch die Ravennaschlucht, aber eben auch Wege abseits des allseits Bekannten: Statt nur in die Wutachschlucht geht es in die Enge Schlucht, zu den Roggenbacher Schlössern oder an die tiefgründigen Karseen des Nordschwarzwalds. Bei aller Liebe zu den Sagen am Wegesrand driften die Texte nie ins Esoterische ab, sondern versorgen den geschichtsliebenden Wanderer übersichtlich mit allen nötigen Informationen. (Badische Zeitung, Bericht vom 29. September 2014)


Nicht nur für Wanderer und Urlauber

Es sind nicht einfach nur x-beliebige Wanderwege beschrieben, die man ablaufen kann sondern es sind Orte, die eine Geschichte haben oder Legende erzählen. Da geht es z.B. um Hexen, Wegkreuze oder Schicksale von Menschen.

Das Buch ist sehr schön und übersichtlich gegliedert. 38 Touren werden vorgestellt, die man dank Tipps auch noch unterteilen kann. Natürlich reizten uns auch die tollen Fotos im Buch.
Infos über Tourencharakter, Länge, Höchster Punkt, Anfahrt mit Auto, Bus oder Bahn, GPS Daten, wo man am besten einkehren kann und sogar wann die beste Jahreszeit für die Tour ist, findet man, farblich gekennzeichnet, aufgelistet am Rand der Seiten. Auch eine kleine Wanderkarte befindet sich auf der jeweiligen Tourenseite.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich das Buch nicht nur für Wanderer eignet sondern auch für Radfahrer oder für jemanden, der einfach nur einen Ausflug machen möchte. So führte uns der erste Ausflug an den Höllbach, von dem ich vorher noch nie was gehört hatte. Wir hatten Glück mit dem Wetter und somit eine tolle Sicht zu den Schweizer Alpen. Am Höllbachwasserfall kamen dann unsere Kameras zum Einsatz. Es war ein toller Ausflug. (Amazon-Rezension von Vivere am 12. November 2014)


Macht Lust auf Schwarzwald und Wandern

Ich habe mir das Buch vor ein paar Wochen gekauft und habe bis jetzt drei Touren mit meinen Hunden getestet. Ich habe große Lust das ganze Buch durchzuwandern. Es ist alles sehr gut beschrieben und ich habe bis jetzt alles sofort und ohne Probleme gefunden. Da ich immer von meinen Wanderungen schwärme, haben sich inzwischen einige Bekannte das Buch auch schon angeschafft. (Amazon-Rezension von Laubfrosch vom 6. Oktober 2016)


Heimaturlaub für Ruhige

Dieses Buch hat unsere kleinen Touren bereichert. Informativ und kurzweilig beschriebene Artikel zu den einzelnen Anlaufpunkten. Ein ständiger Begleiter in den diversen Regionen. (Amazon-Rezension von Laubfrosch vom 10. Oktober 2016)


Danke für das schöne Buch

Wir haben vorgestern Ihren Wanderführer gekauft und sind gestern - zum Einstieg in weitere »Wander-Sonntage« die 28. Tour: Allerheiligen-Wasserfälle gelaufen.

Als 1. Rückmeldung möchten wir Ihnen mitteilen, dass der Loop-Weg wunderschön ist und die Infos zur Wanderung  perfekt waren, die Beschreibung des Wander-Weges auch!

Bei der Anfahrt empfehlen wir, die Ausfahrt Appenweier zu nehmen, um dann über Oberkirch  und Oppenau zum unteren Parkplatz der Wasserfälle zu fahren.

DANKE für das schöne Buch - wir werden am kommenden Sonntag die nächste Tour aus Ihrem Buch laufen!
DANKE auch für Ihre Einladung zu Rückmeldungen auf der Impressum-Seite! (E-Mail-Rückmeldung von Monika A. vom 4. September 2017)

Bücher direkt vom Autor
Über die Bücherecke bestellen Sie unsere Wanderführer direkt bei uns.
Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung,
Ihre Annette und Lars Freudenthal.