Anzeige

Wanderführer Schwarzwald-Steige

17 Tages- und Mehrtagestouren zu den Höhepunkten im Schwarzwald

Schwarzwald-Steige
Blick in die Schwarzwald-Steige

700 Kilometer Wegstrecke verteilt auf über 40 Etappen –- damit macht das Autorenduo Annette und Lars Freudenthal Lust und Laune auf Wandern im Schwarzwald. Die insgesamt 17 Steige erstrecken sich auf Nordschwarzwald und Südschwarzwald, reichen von Tagestouren wie dem Feldbergsteig oder dem Schluchseer Jägersteig zu Mehrtagessteigen wie den jeweils fünf Etappen umfassenden Seensteig und Renchtalsteig und dem 118 Kilometer langen Fernwanderweg Schluchtensteig. Erwandern Sie mit uns den Schwarzwald kundig geführt!

Die Schwarzwald-Steige können Sie über unser Kontaktformular bestellen. Der Versand erfolgt auf Rechnung, Versandkosten werden innerhalb Deutschland keine berechnet. Der Versand ins EU-Ausland sowie in die Schweiz kostet 2 Euro pro Bestellung.

Wandern mit Mehrwert

Die Schwarzwald-Steige wurden entsprechend der Qualitätskriterien für Premiumwege und Genießerpfade erstellt. Das heißt, dass die Wanderungen zu einem großen Teil auf naturbelassenen Pfaden erfolgt, während Abschnitte auf Straßen die Ausnahme bilden. Als Wanderer bewegen wir uns damit durchweg auf ausgezeichneten Wegen, die höchsten Ansprüchen genügen.

Wer mit Bus oder Bahn anreist, findet die nächstgelegene Haltestelle im Infokasten. Wer mit dem Pkw anreist und ein Navi nutzt, kann die ebenfalls angegebenen gps-Koordinaten eingeben. Diese führen einen zielsicher direkt zum Ausgangspunkt der Tour oder aber zum nächstgelegenen Parkplatz. Selbst die meisten der Mehrtagestouren lassen sich so bereits im Vorfeld genau planen.

Stimmen und Rezensionen zu den Schwarzwald-Steigen

Zu den Höhen des Schwarzwalds

Die Autoren schnüren ein Gesamtpaket mit Informationen rund um die Touren und geben nützliche Tipps. Wann ist die beste Jahreszeit, wo genau ist der Ausgangspunkt, wie erreicht man den auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wo kann man einkehren, sind Auf- und Abstieg sehr steil und vieles mehr. Da findet der Leser – sozusagen am Wege – kurze, informative Highlighs.

Karten mit den Wanderrouten und Fotos veranschaulichen die jeweiligen Touren- und Wegbeschreibungen, die auch Erlebnisberichte der Autoren sind. Wer ihren Angaben und Tipps folgt, wird nicht vom Weg abkommen und kann bereits bei der Vorbereitung die schöne Landschaft des Schwarzwalds und die Aussicht auf weite Täler und Seen genießen. (Südkurier, Ausgabe Waldshut, Auszüge aus dem Bericht vom 13. August 2015).


Geschenk ist super angekommen

Ich habe den Wanderführer als Geschenk für meine wanderbegeisterten Eltern gekauft. Nachdem sie mehrere Touren abgelaufen sind, kann ich beruhigt sagen: es war ein Volltreffer.

Schon die Aufmachung mit auch großen Bildern macht selbst mir als eigentlichen Wanderverweigerer Lust, die Schwarzwald-Steige kennenzulernen. Toll finden wir, dass auch schon der Albsteig vorgestellt wird, der an unserem Dorf vorbeiführt.

Überrascht waren meine Eltern, wie es dem Autorenpaar mit nur wenigen Seiten gelungen ist, den Schluchtensteig mit allen wichtigen Infos zu den einzelnen Etappen vorzustellen.

Schön ist, dass auch weniger bekannte oder noch junge Steige im Schwarzwald vorgestellt werden, wie der Jägersteig am Schluchsee und der Hochtalsteig bei Bernau. Meinen Eltern haben beide super gefallen.

Ich selbst finde praktisch, dass es zu jeder Tour GPS-Daten für die Anfahrt und die Wanderung gibt. Mit dem Navi oder Smartphone kommt man damit relaxed zum Ausgangspunkt und bleibt auch unterwegs sicher auf dem richtigen Weg. (Amazon-Rezension von Felix vom 5. Oktober 2016)

Anzeige