Bücher direkt vom Autor
Über die Bücherecke bestellen Sie unsere Wanderführer direkt bei uns.
Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung,
Ihre Annette und Lars Freudenthal.

Vergessene Pfade im Schwarzwald

35 Touren abseits des Trubels

Vergessene Pfade im Schwarzwald
Blick in die Vergessenen Pfade im Schwarzwald

Was bekannt ist, wird von Wanderern am meisten angesteuert. Was nicht bekannt ist, bleibt den meisten verborgen. Mit diesem Wanderführer führen wir Sie auf 35 Touren zu solchen Orten, an die sich nur wenige Wanderer verirren - und die es doch wert sind, entdeckt zu werden. Dazu gehören im Süden die Täler von Mettma und Schwarza, die selbst Einheimische angenehm überraschen, wenig bekannte Schloss- und Burgruinen, aber auch einsam gelegene Karseen im Nordschwarzwald.

Die Vergessenen Pfade im Schwarzwald sind am 28. März 2017 (2. Auflage) im Bruckmann Verlag erschienen.

160 Seiten, ca. 140 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Klappenbroschur mit Fadenheftung
ISBN-13: 978-3-7654-6803-2
Preis 20,00 €

Hinweis: beim »Blick ins Buch« sind Seiten der 1. Auflage hinterlegt. Beide Ausgaben sind - bis aufs Cover - nahezu identisch.

Bequem zum Ausgangspunkt der Wanderung und wieder zurück

Alle Touren sind so gelegt, dass sie entweder zum Ausgangspunkt zurückführen oder aber mit einer einfachen, kurzen Busfahrt (vorzugsweise vom Endpunkt) an den Startpunkt beginnen. So können Sie sich auch hier ganz auf die Wanderung und die vielen schönen Dinge am Wegrand erfreuen.

Wer mit Bus oder Bahn anreist, findet die nächstgelegene Haltestelle im Infokasten. Wer mit dem Pkw anreist und ein Navi nutzt, kann die ebenfalls angegebenen GPS-Koordinaten eingeben. Diese führen einen zielsicher direkt zum Ausgangspunkt der Tour oder aber zum nächstgelegenen Parkplatz.

GPS-Daten zum Wanderführer

Sie haben den Wanderführer bereits und sind mit dem Navi unterwegs? Dann finden Sie hier die GPS-Daten zu den Wanderungen. Der Link führt zu einer vom Bruckmann Verlag verwalteten Seite. Bitte halten Sie für den Download Ihr Buchexemplar bereit, in dem Sie das Passwort für diesen Service finden.


Stimmen zu den Mystischen Pfaden im Schwarzwald

Ein Buch für interessierte Wanderer aber auch für welche, die nur mal schnell nachschlagen wollen

Das Autorenpaar gibt neben den Wanderberschreibungen Tipps, die wirklich nützliche Hinweise sind, die eine Tour erleichtern. Selbstgemachte Illustrationen der Autoren von seltenen Ausblicken und Winkeln gestalten den Wanderführer leserfreundlich.

Eine Tour wird in dieser Weise durchschnittlich auf zwei Doppelseiten vorgestellt ' wobei nur die Hälfte der Buchseiten beschrieben und der Rest mit den Karten und Fotos bebildert ist. Dies macht das Buch äußerst leserfreundlich.

Das Buch gibt Wanderern interessante Einblicke, die sonst nur ein Wanderführer in Person oder ein Einheimischer (der sich wirklich gut auskennt) einem erklären könnte. Dennoch werden die Touren kompakt und überschaubar vorgestellt. Auch das Buch ist kompakt und passt gut in eine Rucksack.

Was das 'Abseits des Trubels' angeht: Die Autoren halten sich an das ausgeschilderte Wegenetz vom Schwarzwaldverein. Während auf die breiten Schotter-Pisten verzichtet wird, die ja bekanntlich die Massen zu den Höhepunkten leiten, gelangt man dennoch zu den schönen Höhepunkten im Schwarzwald.

Besonders die Infos zur Geschichte, der Entstehung und der Besonderheiten im Schwarzwald machen den Wanderführer empfehlenswert für den interessierten Wanderer.

Das Buch eignet sich für Urlauber gleichermaßen wie für Einheimische, die an der Heimat interessiert sind aber auch nur mal schnell die Route nachschlagen wollen. Auch Lehrern, die eine Wanderung mit Schülern planen, kann ich dieses Buch empfehlen. (Kurzfassung der Rezension von Sandhya Hasswani, Freie Journalistin aus dem Südschwarzwald)


Alleine mal tief Durchatmen

Abseits der bekannten und gut ausgebauten autobahnänlichen Wanderwege endlich mal entspannt ohne Kinderwagenparcours wandern. Spazierenerleben und tiefenentspannt zurückkehren. Danke für dieses Buch. (Amazon-Rezension von V. Wild vom 10. Oktober 2016)


Nach den mystischen auf zu den vergessenen Pfaden

Nachdem wir schon vom Buch „Mystische Pfade im Schwarzwald“ begeistert waren, welches vom selben Autor ist, waren wir schon sehr gespannt auf dieses Buch hier. Und vorweg, wir wurden nicht enttäuscht.

35 Touren, welche gleich am Anfang vom Buch gut gegliedert stehen, zusammen mit einer Karte, in welchem Gebiet sich die Touren befinden.

Was uns (meinem Mann und mir) wieder sehr gut an dem Buch gefällt ist, dass auch hier wieder alles sehr schön gegliedert ist. Man weiß sofort, wo man dran ist bei einer Tour. Länge, Dauer, Höhenanstieg, Tourencharakter, Anfahrt samt GPS Daten, selbst wo man einkehren kann und was die beste Jahreszeit für die Wanderung ist, kann man gleich kurz zusammengefasst und farblich unterlegt nachlesen.

Zu jeder Wanderung gibt es eine kleine Karte, auf der die Route samt Stationen eingezeichnet ist. Mehr braucht es auch nicht und wäre überflüssig, zumal die Beschreibungen einen mit wenigen Worten sicher auf den richtigen Weg leiten. Wir kamen dadurch auch ohne Extra-Wanderkarte immer sehr gut zurecht.

Auf manchen Seiten „findet“ man eine Glühbirne zusammen mit einem kleinen, hellgelb unterlegten Kasten. Hier stehen Hintergrundinformationen bzw. Wissenswertes, welches ich zum Teil sehr interessant fand und definitiv vorher nicht wusste wie z.B. die Sage vom Blindensee oder welche Moortypen es im Schwarzwald gibt.

Mir persönlich gefällt auch der Schreibstil des Autors. Wenn man die Beschreibung der Wanderung liest bekommt man schon Lust diese selbst zu laufen. Vielleicht liegt das daran, dass der Autor die Wanderungen auch selbst wandert und daher weiß, wovon er schreibt. Statt die Wanderungen einfach nur zu beschreiben, erzählt er sie.

Die Fotos sind auch wieder sehr schön geworden und unterstreichen noch meinen letzten Abschnitt. (Amazon-Rezension von Vivere vom 13. Oktober 2015)


*****-Buch

Schönes Buch. Gute Wegebeschreibungen. Manchmal wäre mir etwas ausführlicher lieber gewesen. Ansonsten spannende Wege. Die Dauer der Wege gilt für gute Wanderer ohne Kinder. (Amazon-Rezension von Eliesa Worm vom 25. Juni 2016)

Bücher direkt vom Autor
Über die Bücherecke bestellen Sie unsere Wanderführer direkt bei uns.
Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung,
Ihre Annette und Lars Freudenthal.