Anzeige

Wanderung durch die Lotenbachklamm 1/6

Für die Wanderung durch die Lotenbachklamm fahren wir zunächst nach Lenzkirch, dem Ziel der Streckenwanderung, um von dort mit dem Bus Richtung Bonndorf bis zur Haltestelle Lotenbachklamm zu fahren.

So müssen wir am Ende der Tour nicht erst auf einen Bus warten, der uns zurückfährt, und steht das Auto besser als auf einem Wanderparkplatz irgendwo an der stark befahrenen Bundesstraße zwischen den beiden Städten.

Bushaltestelle Lotenbachbrücke
Oberer Teil der Lotenbachklamm

Von der Haltestelle Lenzkirch-Kurpark dauert es 15 Minuten, bis wir den Ausgangspunkt unserer Wanderung erreichen; und von der Haltestelle Gündelwangen-Lotenbachklamm nur etwa ein bis zwei Minuten, bis wir in eine völlig andere Welt eintauchen.

Tatsächlich müssen wir nur die B 313 überqueren und ein paar Meter hinabsteigen, um das obere Ende der Klamm zu erreichen. Wow, so einen Auftakt hatten wir nicht erwartet.

Wandermöglichkeiten durch die Klamm und Warnhinweise
Blick zurück zur Straße
Brücke über den Lotenbach

Zugleich warnt uns ein Schild vor den Gefahren im Naturschutzgebiet Wutachschlucht, zu dem auch die Lotenbachklamm gehört. So besteht trotz der regelmäßigen Pflege der Wege die Gefahr von Erdrutsch, Steinschlag und Wegabbrüchen. Damit sind Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und festes Schuhwerk erforderlich.

Wobei sich das mit der Schwindelfreiheit in Grenzen hält, da doch einige Brücken und Holzstege auf den Hauptwanderwegen des Naturschutzgebietes unterhalten werden, die selbst Kindern das Wandern durch die einzigartige Wutachschlucht und ihren engen Nebentälern ermöglichen. Einigermaßen trocken und vor allem frei von Schnee und Eis sollten die Wege allerdings sein, will man keinen Sturz riskieren.

Brücke in der Lotenbachklamm
Lotenbachklamm

Auf den zwei Kilometern bis zur Mündung des Lotenbachs genießen wir den wildromantischen Charakter der Klamm. Immer wieder kommen wir an Kaskaden vorbei, wechseln die Seite des Bachs oder überwinden über Treppen die Felsbrocken, die den Weg zur Mündung versperren.

Wer sich am Fotografieren von Wasserfällen probiert, hier findet er reichlich Gelegenheit dazu. Es ist nicht leicht, die Schönheit der wenig bekannten Klamm zu beschreiben. Es ist aber auch kein Wunder, dass sie Teil des ausgezeichneten Schluchtensteigs ist.

Kaskaden in der Lotenbachklamm
Wasserfall in der Lotenbachklamm
Wanderung durch die Lotenbachklamm
Anzeige