Anzeige

Wanderung von der Staumauer über Unterkrummen bis Aha 1/4

Fahrradverleih bei der Staumauer
Ausflugsboot auf dem Schluchsee

Auf Berge hoch zu Wandern, hat natürlich immer seinen Reiz. Die Ausblicke, die sich einem auf dem Weg bieten, das tolle Gefühl, einen Anstieg bewältigt, den Gipfel erreicht zu haben macht für uns den Reiz beim Wandern aus.

Doch man muss sich ja nicht immer bergauf quälen, um einen schönen Tag im Schwarzwald zu erleben. Das beste Beispiel hierfür gibt wohl der Wanderweg von der Staumauer des Sees über den Unterkrummenhof bis Aha. Ohne nennenswerten Anstieg führt er entlang der ruhigen Seite des Sees und ist selbst mit Kinderwagen gut zu begehen.

Seeweg zum Unterkrummenhof
jede Menge Möglichkeiten zum Wandern rund um den Schluchsee
Seeweg zum Unterkrummenhof

Nachdem das Auto sicher auf dem Wanderparkplatz steht und wir die 240 Meter lange und knapp vier Meter breite Staumauer überquert haben, kommen wir zu einer besseren Kioskwirtschaft mit Biergarten, Bootsverleih und Fahrradverleih. Da die Strecke, will man nicht am Ende mit dem Zug und Bus zurückfahren, recht lang ist, wäre dies sicher eine gute Variante, den Schluchsee zu erkunden.

Da der Wanderweg weite Teile schnurstracks durch den Wald führt, muss man auch nicht fürchten, einen der Ausblicke auf dem Weg nach Aha zu verpassen. Gemütlicher freilich ist es, die Strecke zu Fuß in Angriff zu nehmen.

Sicht über den Schluchsee
Anzeige